KINESIOLOGIE KAUFMANN

Praxis für Gesundheit und Lernen 

Home---Kontakt

   

 

 

Kinesiologie

Methoden

Anwendungsgebiete

Portrait

Lageplan

Links

 

  Monika Kaufmann
Bonnstrasse 22

3186 Düdingen

078 826 76 10
026 493 13 00
info@kineka.ch
Kinesiologie 

Was ist Kinesiologie? SitzungenKosten


Was ist Kinesiologie?

Das Wort "Kinesiologie" bedeutet "Lehre von der Bewegung".

Die Muskulatur spielt in der Kinesiologie eine wichtige Rolle: Mit Hilfe von speziellen Muskeltests werden Energieblockaden im Körper aufgedeckt. Das Ziel der Kinesiologie ist es, diese Energieblockaden zu lösen, um so das körperliche, psychische und geistige Gleichgewicht zu erhalten oder wieder herzustellen. Selbstheilungskräfte werden dadurch aktiviert.

Die Kinesiologie wurde 1960 von dem Chiropraktiker Dr. George Goodhardt in den USA entdeckt.

Goodheart empfiehlt für die ganzheitliche Betrachtung jedes gesundheitlichen Problems die Sichtweise des "Dreiecks der Gesundheit" (Triad of Health). Gesundheit bedeutet in der Kinesiologie ein harmonisches Zusammenspiel der strukturellen (Bewegungsapparat), der chemischen (Stoffwechsel) und der emotionalen Faktoren im menschlichen Organismus.


In einzigartiger Weise verbindet die Kinesiologie fernöstliches Erfahrungswissen mit modernem westlichen Wissen: Akupressur, Meridianlehre, Energetik, Chiropraktik, Psychologie, Ernährungs- und Bewegungslehre.

Die Kinesiologin stellt keine Diagnose und verschreibt keine Medikamente. Sie bietet dem Klienten Hilfe zur Selbsthilfe an. So wird die Eigenverantwortung des Klienten zu einem wichtigen Pfeiler des Heilungsprozesses.

Kinesiologie ersetzt keine ärztliche Untersuchung oder Behandlung. Sie kann jedoch ergänzend zu anderen therapeutischen Massnahmen eingesetzt werden, um den Heilungsprozess ganzheitlich zu unterstützen.

 

Sitzungen

Die kinesiologische Sitzung erfolgt meist im Liegen in bequemer Kleidung. Als Hilfsmittel bedient sich die Kinesiologin verschiedener Muskeltests. Um die Muskeln zu testen, wird z.B. ein Arm oder ein Bein in eine bestimmte Position gebracht. Die Kinesiologin übt nun einen Druck auf den Arm oder das Bein aus, der Klient braucht nur zu halten. Meist ist auch für den Klienten zu spüren, ob dieses Halten leicht fällt oder nicht.

Durch differenziertes Muskeltesten werden Ungleichgewichte in den Energien ermittelt. Ungleichgewichte, die durch verschiedenste Stressfaktoren entstanden sind. Das Ziel der individuellen Sitzung ist das Balancieren von spezifischen Anliegen

Eine Sitzung dauert ca. 60 Minuten. In der Regel werden 4- 8 Sitzungen in Abständen von 1-4 Wochen besucht.


Kosten

Im Rahmen der Krankenkassen-Zusatzversicherung sind meine kinesiologischen Leistungen anerkannt (EMR registriert und NVS A-Mitglied). Bitte klären sie mit Ihrer Krankenkasse direkt ab, wie viel der Kosten sie übernehmen wird.

Eine Sitzung kostet für 60min 110 SFr.